Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie diese Webseite nutzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies. Zudem akzeptieren Sie unsere aktuellen Datenschutzbestimmungen.

Aktuelles

Natürlich steht Deine Führerscheinausbildung für uns immer an erster Stelle. Doch auch darüber hinaus hält unsere Fahrschule für Dich eine Vielzahl zusätzlicher attraktiver Angebote bereit. An dieser Stelle findest Du aktuelle Informationen und Impressionen zu Veranstaltungen, News und interessante Artikel rund ums Fahren!

So sehen Sieger aus: In unserer Rubrik Bestanden gratulieren wir unseren Fahrschülern zur erfolgreichen Führerscheinprüfung. Gerne helfen wir auch Dir dabei, Dich schon bald in die Reihe der lachenden Gewinner einzureihen! Wir beraten Dich jederzeit gerne in allen Fragen rund um die Ausbildung.

Mit unserem monatlichen Newsletter inklusive Gewinnspiel bleibst Du auch nach der Führerscheinausbildung in Fragen der Verkehrssicherheit, Wartung und aktuellen Entwicklungen immer top informiert!

 

 

 

 

Schluss mit dem Winterschlaf

Schluss mit dem Winterschlaf

Lieber Fahrfreund, nach den Feiertagen kommt jetzt der Neujahrshänger? Tu was dagegen und nutze den Winter! Zum Beispiel indem Du Dich noch im Januar zum Führerschein der Klasse B anmeldest. So hast Du die Chance, gleich sicheres Fahren im Winter zu lernen. Oder Du fängst jetzt schon einmal mit der Theorie für den Motorrad-Führerschein an. Dann kannst du die ersten warmen Tage für die Praxis nutzen und voll in den Frühling durchstarten. Lies gleich weiter und erfahre, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, mit dem Führerschein zu beginnen! Einen guten Start ins neue Jahr wünscht Dir Dein Team von der Fahrschule Hildebrandt GbR

15.01.2015 mehr
Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür und es ist Zeit DANKE zu sagen. DANKE an unsere tollen Fahrschüler, dafür dass ihr so fleißig gewesen seid. Ihr habt uns eine tolle Bestehensquote beschert. DANKE an alle Kunden, die uns die Treue gehalten haben und einen weiteren Führerschein bei uns gemacht haben. DANKE an alle, die uns weiterempfohlen haben. DANKE auch an das ganze Team der Fahrschule Hildebrandt für den Fleiß und die gute Zusammenarbeit in diesem Jahr. Wir wünschen allen eine besinnliche Weihnachtszeit, ein schönes Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und einen wunderbaren Start ins Neue Jahr 2015. Euer  Team  der  Fahrschule Hildebrandt  

23.12.2014 mehr
Hustensaft am Steuer – Punkte in Flensburg

Hustensaft am Steuer – Punkte in Flensburg

Ein Drogendelikt ist schneller begangen als man denkt Kurz eine Kopfschmerztablette einwerfen und dann zum gemütlichen Abend mit Freunden? Wer in diesem Fall auf sein Bier nicht verzichten möchte, sollte das Auto lieber stehen lassen und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Doch bereits ohne den zusätzlichen Genuss von Alkohol können Hustensaft oder Schmerztabletten das Fahrverhalten beeinflussen. Laut Auskunft der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) geschieht jeder vierte Verkehrsunfall unter Einfluss von Medikamenten. Erschreckenden 80 Prozent der Deutschen ist nicht klar, dass die Tropfen und Pillen, die wir im Alltag fast ohne nachzudenken schlucken, unsere Sicherheit im Straßenverkehr gefährden können. Doch das ist keine Entschuldigung. „Unwissenheit schützt vor Strafe nicht“, warnt Jens Hildebrandt, Inhaber der Fahrschule Hildebrandt GbR. „Jeder, der sich nach Einnahme eines Medikaments ans Steuer setzen will, ist verpflichtet, den Beipackzettel vorher gründlich durchzulesen und sich im Zweifelsfall beim Arzt oder Apotheker zu informieren. Gehören Müdigkeit und Benommenheit zu den Nebenwirkungen, muss das Auto in der Garage bleiben.“ Egal ob verschreibungspflichtig oder nicht: Rund ein Fünftel aller Arzneimittel wirken sich negativ auf die Fahrtüchtigkeit aus. „Rezeptfreie Hustensäfte enthalten zum Beispiel oft einen richtigen Drogencocktail“, weiß Jens u. Uwe Hildebrandt. Ähnlich gefährlich sind die schon erwähnten Schmerzmittel und ihre Kombination mit Alkohol. „Aber auch, wenn Sie nichts eingenommen haben, können zwei Gläser bereits zu viel sein“, erinnert der engagierte Fahrlehrer Jens Hildebrandt. „Wissen Sie genau, wann bei Ihnen die zulässigen 0,5 Promille erreicht sind und wollen Sie wirklich bis an diese Grenze gehen? Schon bei 0,3 Promille ändert sich der Fahrstil, ohne dass man es merkt. Vergessen Sie das nicht – gerade jetzt während der Feiertage!“ Weitere Informationen zum Thema Medikamente und Alkohol am Steuer erhalten Sie bei Fahrschule Hildebrandt unter der Durchwahl 07021-6076 oder direkt in der Fahrschule: Fahrschule Hildebrandt GbR, Notzinger Str. 25, 73230 Kirchheim.

15.12.2014 mehr
Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Lebensrettende Sofortmaßnahmen

Lebensrettende Sofortmaßnahmen in deiner Fahrschule Samstag,  17.01.2015  um 09:00 Uhr

10.12.2014 mehr
Weihnachtsferienkurs

Weihnachtsferienkurs

Intensivkurs in den Weihnachtsferien Ein guter Anfang ist nicht alles, aber ohne ihn ist alles andere nichts! Der erste Schritt zur Freiheit: kompletter Grundunterricht in nur einer Woche. Kursbeginn: Freitag, 19.12.2014 um 16:30 Uhr weitere Termine siehe Homepage  

21.11.2014 mehr